TactixX 2015
Tactixx Logo

Das Format der TactixX hat sich wie angekündigt in diesem Jahr verändert. Die TactixX Konferenz startete in diesem Jahr mit einem neuen Konzept und verknüpfte erstmals die beiden Disziplinen Affiliate Marketing und Display Advertising miteinander. Unter dem Slogan „Connecting Affiliate & Display“ präsentierten dieses Mal erstmals sowohl Affiliate Marketing Spezialisten als auch hochkarätige Speaker aus dem Display und Real Time Advertising Bereich die aktuellsten Entwicklungen und Trends. Affiliatemarketing.de war dabei und hat geschaut inwiefern der Mix gelungen ist.

Die Tactixx 2015 zeigte sich im neuen Gewand. Das erste Mal unter der Flagge von explido iProspect und nicht unter der Federführung von Markus Kellermann.

Jörg Löhr als Motivator auf der TactixX

Als Eröffnung hat der „Stammredner“ von Explido Jörg Löhr mal wieder einen fantastischen Vortrag abgeliefert. Er hat auf spannende Art und Weise erzählt, wie es warum es wichtig ist sich zu verändern und neue Wege zu gehen und warum Firmen und Individuen es schwer haben Change im Unternehmen zu implementieren.

Äußerlich wurde das Erfolgskonzept fortgeführt, inhaltlich hat sich jedoch wie angekündigt einiges getan. Spezielle Affiliate-Themen suchte man vergeblich anstatt dessen gab es eher den angekündigten Mix aus Affiliate und Display ganz getreu dem Motto Affiliate und Display wachsen zusammen.

Auch wenn die Vorträge der Tactixx 2015 grundsätzlich interessant gewesen sind, war in anschließenden Feedbackgesprächen der Tenor, dass man doch den Fokus auf den Bereich Affiliate irgendwie vermisst hat. Es gibt ja bereits rund um das Thema Display genügend Veranstaltungen, so dass der Wunsch nach kritischer Auseinandersetzung mit dem Thema Affiliate-Marketing doch zu kurz kam.

Third-Pary Data Diskussion

So wurde u.a. im Retargeting-Panel viel über das Thema Verwendung von Thirdparty-Data diskutiert und wie Brands (Hersteller) mit diesen Informationen Kampagnen optimaler aussteuern können.

Schaut man sich aber die Anzahl der Brands im Affiliate-Marketing an, ist die Relevanz – trotz des spannenden Themas an sich – für Affiliate-Marketing doch eher gering.

Gemischte Stimmung

So zog sich der Eindruck, dass man nicht genau wußte in welche Richtung man die Themen steuern möchte, durch die gesamte Tactixx Veranstaltung.

Insgesamt war die Veranstaltung aber wieder hervorragend geplant und durchgeführt. Ein großes Lob muss hier mal wieder Vanessa Berger und Ihr Team für die insgesamt gelungene Veranstaltung gemacht werden.

Wir sind gespannt, ob das Format im nächsten Jahr so bestehen bleiben wird, oder man doch wieder mehr auf den Bereich Affiliate Marketing eingehen möchte.  Die Gefahr ist da, dass der Bereich Affiliate Marketing in Zukunft von Markus Kellermann durch seine Veranstaltung „Affiliate Conference“ abgedeckt wird (5. Affiliate Conference), und sich die Teilnehmer für diesen speziellen Bereich mehr in diese Richtung verschieben wird.

Hier findet Ihr jetzt noch ein paar Impressionen von der TactixX.

Keine News mehr verpassen!
Jetzt zum AFFILIATEMAKETING.DE Newsletter anmelden!

NO COMMENTS

Leave a Reply