Google Authorship vor dem Ende

Google Authorship vor dem Ende

Wir alle kennen die Suchergebnisse mit dem Profilbild links davor. Der Google Authorship wird nun von Google entfernt. Die Gründe scheinen profan. Sieht es doch mehr danach aus, dass Google sein Projekt Google Plus einstellen wird.

Das Google+ Author Ship Programm war in den letzten Jahren insbesondere bei Marketern und Blogbetreibern sehr beliebt. Konnte man doch als Content Produzent sein Google+ Profilbild, seine Kreise, sowie weitere relevante Artikel bei der Google Suche darstellen lassen.

Dadurch konnte die Clickrate auf den Artikel oder auf verlinkte Artikel teilweise deutlich über 100% gesteigert werden. Hat doch dass Profilbild neben dem Suchergebnis ein gewisses Vertrauen geweckt. Nun hat Google diese schöne Funktionalität entfernt.

Google Lead Web Master John Mueller, hat hierzu gesagt, dass das Bild aus den Ergebnissen entfernt wird, aber die restlichen Informationen wie die Kreise, oder weitere Artikel sollen erhalten bleiben. Grundsätzlich ist Google sich aber nicht schlüssig, ob diese Informationen letztendlich auch entfernt werden sollen.

Der Grund für diese Anpassung liegt laut Google darin, dass die Suchergebnisse in Zukunft wieder gleich aussehen sollen. Auch soll das Sucherlebnis auf allen Endgeräten die gleiche Erscheinung haben (Google Authorship wurde nur auf Desktops ausgeliefert).

Auf der anderen Seite könnte die Erklärung aber darin liegen, dass Google das Projekt Google+ sterben lassen möchte. Denn hat Google+ doch massiv von diesen Suchergebnissen profitiert. Für Marketers & Blogbetreibern wird sich die Frage stellen ob in Zukunft ohne Authorship Google+ überhaupt noch beachtet werden sollte. Schade für die Google+ Community die sich in den letzten Jahren doch stark gemacht hat, ein Gegengewicht zu Facebook aufzubauen.

[right_image]http://www.affiliatemarketing.de/wp-content/uploads/2014/07/vic-gundrota.jpg[/right_image]

Vic Gundrota hat Googel Plus bereits im April verlassen

Google gibt zu diesem Thema erwartungsgemäß kein Statement ab, aber in diesem Falle können wir uns ziemlich sicher sein, dass das ein Zeichen dafür ist, dass sich Google aus dem Bereich Social Media zurückzieht. Warten wir es ab, wie lange Google+ noch betrieben wird. Denn auch erst vor kurzem ist Vic Gundrota, seines Zeichen Vice President Social und der allererste Google Plus Mitarbeiter, von allen Ämter zurückgetreten und hat Google mit Wirkung zu Ende april 2014 verlassen.

Keine News mehr verpassen!
Jetzt zum AFFILIATEMAKETING.DE Newsletter anmelden!

NO COMMENTS

Leave a Reply